VIP Radtour Ostsee

Auf dieser Tour zeigen wir Ihnen die gesamte östliche Ostseeküste von der Insel Usedom bis zur Lübecker Bucht. Wir besuchen auf der Reise entlang der Ostseeküste die Inseln Usedom, Rügen, Hiddensee, Darß und Poel. An der gesamten Ostseeküste gibt es herrliche Sandstrände, viel Wald, Sonne und manchmal auch Regen.
Die Urlaubsregionen haben sich auf den Besuch ihrer Gäste eingestellt und warten mit einer Fülle von kulturellen Veranstaltungen auf. Es wird Sie ein Reiseleiter mit dem Fahrrad begleiten und der Begleitbus ist immer in Ihrer Nähe, damit Sie einsteigen können und die restliche Strecke bis zum nächsten Hotel fahren können.
Die Tagesetappen haben jeweils eine Länge von 30 bis 50 km und sind gut zu bewältigen, auch von Familien mit Kindern. Sie übernachten jeweils in den besten Hotels. Am Ende des Urlaubs bringen wir Sie an Ihren Ausgangspunkt zurück oder auch zu einer anderen Abreisestation.

Leistungen:

  • 7 Übernachtung im vier oder fünf Sterne Hotel
  • Halbpension
  • Reiseleitung
  • Begleitfahrzeug
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels
  • Fährkarten
  • Eintrittskarten lt. Programm
  • Kartenmaterial
  • Leihrad bei Bedarf (mit Gebühr)
  • Elektrorad bei Bedarf (mit Gebühr)
  • An- und Abreiseservice
  • kulturelle Organisation
  • Transfer

1. Tag: Anreise in Heringsdorf

Der Start der Rundreise ist in Heringsdorf. Nach Heringsdorf gelangen Sie mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug. Heringsdorf gehört zu den drei Kaiserbädern. Es befindet sich direkt an der Ostseeküste, wie fast alle Ortschaften auf der lang gezogenen Insel Usedom.

2. Tag: Von Heringsdorf über Peenemünde zur Hansestadt Stralsund

Museum in Peenemuende
Museum in Peenemuende

Wir fahren mit den Rädern Richtung Norden. Ziel ist der nördlichste Ort der Insel: Peenemünde. Dieser Ort ist ein bedeutender und auch bekannter Ort der deutschen Geschichte. Dort wurden die deutschen Raketen der Wehrmacht entwickelt. Bekannt sind die V1 und die V2. Ein Besuch des Museums ist sehr lohnenswert. Mit dem Bus fahren wir über Lubmin, Greifswald nach Stralsund, wo Sie übernachten werden. Am Abend können sie noch die alte Hansestadt Stralsund besichtigen.

 

3. Tag: Von Stralsund zum Ostseebad Binz

Der Stadthafen von Stralsund
Der Stadthafen von Stralsund

Heute geht es auf die Insel Rügen. Ziel ist das mondäne Ostseebad Binz. Über den alten Rügendamm fahren wir auf die Insel. Dann führt der Radweg durch Felder und Wälder in die „Weiße Stadt Putbus“. Fürst Malte zu Putbus hatte hier seinen Sitz. Er hat selbst maßgeblich die Planung für die Stadt übernommen. Durch das Buchenwaldgebiet „Goor“ erreichen wir Binz. Unterwegs besichtigen wir das Jagdschloss Granitz, dem Sommersitz des Fürsten. Binz ist das bedeutendste Bad auf Rügen und wird Sie durch die „Bäderarchitektur“ sicherlich sehr begeistern. Ein Bummel auf der Promenade kann dann den Tag beschließen.

4. Tag: Vom Ostseebad Binz zur Insel Hiddensee

Ein Besuch der autofreien Insel Hiddensee darf bei keinem Rügenbesuch fehlen. Diese Insel beeindruckt fast jeden durch ihr besonderes Flair. Wandern und Fahrrad fahren kann man vom „bergigen Kloster“ bis nach Neuendorf. Auf dem Deich kann man auf dem Fahrrad die frische Ostseeluft genießen. Die Fähre bringt Sie am Nachmittag auf den „Darß“, wo Sie übernachten werden.

5. Halbinsel Fischland Darß

Auf dem Fischland Darß werden wir sehr abwechslungsreiche Küstenlandschaften finden. Meistens fahren wir auf dem Deich entlang. Von Zingst über Prerow bis nach Ahrenshoop geht die Tour. Ahrenshoop ist eine Künstlerkolonie. Alle Orte sind ehemalige Fischerdörfer. Noch heute lassen sich viele Hinweise dafür finden. Bis in die Hansestadt Rostock, wo die Übernachtung ist, fahren wir mit dem Bus weiter. Rostock ist die größte Stadt in Mecklenburg Vorpommern. Ein Spaziergang an der Warnow wird den Tag beschließen.

Der Teepott und der Warnemünder Leuchtturm

6. Tag – Vom Fischland Darß nach Rostock

Der Teepott und der Warnemünder Leuchtturm
Der Teepott und der Warnemünder Leuchtturm

Der heutige Tag startet mit den Rädern in Warnemünde. Entlang der Küste fahren wir über die Ostseebäder Nienhagen und Kühlungsborn nach Rerik bis Wismar. Das Reriker Salzhaff gehört zum Landschaftsschutzgebiet „Küstenlandschaft Wismar Bucht“. In der Hansestadt Wismar erfolgt die Übernachtung.

7. Tag – Von Wismar nach Lübeck

Von Wismar fahren wir weiter westwärts an der Wohlenberger Wiek entlang, zum Ostseebad Boltenhagen. Boltenhagen gehört in der Region der westlichen Ostsee zu den attraktivsten Urlaubsregionen. Es ist sehr schön gelegen in einer Bucht. Ziel ist dann die Hansestadt Lübeck, wo die Übernachtung erfolgt. Auch Lübeck ist für einen abendlichen Spaziergang überaus gut geeignet.

8. Tag Abreise

Entweder Sie reisen von Lübeck aus nach Hause oder wir bringen Sie zu Ihrem Ausgangspunkt zurück.

zu den Reisebedingungen von www.ruegen-radfahren.de vor