Radtouren auf Rügen – Rügen gesund

Rügen gesund – Premiumtour: Geführte Fahrradurlaub in Kombination mit Wellness
im Waldhotel Göhren

Wellness im Waldhotel in Göhren
Wellness im Waldhotel in Göhren

Einen besonderen Urlaub bieten wir Ihnen mit dieser Kombination aus geführtem Fahrradurlaub und dem Aufenthalt in dem 4 Sterne Plus Hotel in Göhren.

Während Sie am Tage die Insel Rügen mit dem Fahrrad erkunden, entspannen und erholen Sie sich am Abend in Ihrem außergewöhnlichen Domizil bei verschiedenen Wellnessanwendungen. Sauna nach belieben, Massagen, Fitness, Schwimmen, Rügener Heilkreide und verschiedene weitere Angebote können Sie im Ihrem Hotel nutzen.

 

 

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen inkl. Bikerfrühstück
  • 3 Biker .Massagen a 20 Min. Rücken, Nacken, Beine, Füße
  • 1 x Rügener Heilkreide 30 Min.
  • kostenlose Nutzung der Saunawelt
  • kostenlose Nutzung des Schwimmbades
  • kostenlose Nutzung der OutdoorFitnessgeräte und Kneipp-Becken
  • 3 geführte Fahrradtouren
  • weitere ausführliche Tourenbeschreibungen
  • Eintritt Nationalparkzentrum
  • Eintritt Jagdschloss Granitz
  • Schiffskarte Göhren Sassnitz
  • Leihrad gegen Gebühr (50,- €)
  • Elektroräder (Leihgebühr 160,- €)
  • Rügenkarte

1. Tag: Ankunft

Das Waldhotel in Göhren
Das Waldhotel in Göhren

Sie reisen per Bahn, PKW oder auch Flugzeug an. Bei Bedarf holen wir Sie ab und bringen Sie in Ihr Hotel.

2. Tag: Mönchgut, Länge ca. 35 km

Eine der schönsten Landschaften Rügens befindet sich genau vor Ihrer Haustür. Die Halbinsel Mönchgut ist ein flaches und ideales Fahrradgebiet. Durch einen Kiefernwaldstreifen direkt hinter dem Deich fahren Sie bis in das Ostseebad Thiesow und Klein Zicker. Das Pfarrwitwenhaus in Groß Zicker können Sie besuchen und bei weiterer Lust und Laune befahren Sie auch das Reddevitzer Höft, einer ruhigen Halbinsel mit traumhaften Blicken zu beiden Seiten auf das Wasser.

3. Tag: Geführte Tour nach Putbus und Lauterbach, Länge ca. 30 km

Von Göhren fahren Sie mit der Kleinbahn, der historische Schmalspurbahn „Rasende Roland“ nach Putbus. Wir besichtigen den Ort, mit seiner außergewöhnlichen Parkanlage, den Hafen in Lauterbach und fahren dann durch das Buchenwaldgebiet „Goor“ auf schönen Wegen wieder zurück nach Göhren.

4. Tag: Jagdschloss Granitz, Länge ca. 35km

Das Waldgebiet Granitz
Das Waldgebiet Granitz

Sie fahren selbständig durch das Waldgebiet Granitz bis zum gleichnamigen Jagdschloss. Durch den Buchewald, in dessen Stille der „Schwarze See“ liegt, gelangen Sie zum Jagdschloss, das zeitweise als Sommerresidenz des Fürsten zu Putbus diente. Die Schwindel erregende Wendeltreppe führt Sie auf den Aussichtsturm, von dem aus Sie bei schönem Wetter fast die ganze Insel überblicken können.

5. Tag: Geführte Tour in den Nationalpark Jasmund, Länge ca. 45 km

Mit dem Schiff fahren Sie von Göhren nach Sassnitz. Dort besichtigen Sie den Hafen und die Altstadt und wir fahren dann gemeinsam durch den Nationalpark Jasmund zum gleichnamigen Besichtigungszentrum, wo Sie viele interessante Einblicke in die Natur nicht nur von Rügen erhalten. Nach dem Besuch fahren wir per Fahrrad zurück nach Göhren. Unterwegs befindet sich u.a. das KdF Bad Prora, ein 4,5 km langes Gebäude, das die Nationalsozialisten als Urlaubszentrum für 20.000 Menschen bauten.

6. Tag: Badetag

Was wäre ein Rügenbesuch ohne Badetag? Der Strand in Göhren oder auch der lange weiße Sandstrand zwischen Göhren und Baabe laden zum baden ein. Wer nicht an den Strand gehen will, kann auch die Museen in Göhren besuchen und sich über das Leben zu früheren Zeiten informieren.

7. Tag: Geführte Tour zum Kap Arkona, Länge ca. 50 km

Wir bringen Sie mit unserem Tourenbus in den Norden der Insel. Dort fahren wir durch die „Schaabe“, einem Kiefernwald, bis in den nördlichsten Teil der Insel zum Kap Arkona. Auf dem Weg dorthin besuchen wir vorher das UNSECO Dorf Vitt, ein malerisches Fischerdorf, das geschützt in einem Tal liegt. Weiter fahren wir dann auf einem schönen Hochuferweg durch den „Märchenwald“ über Wiek zurück zum Ausgangspunkt.

8. Tag: Abreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück beenden Sie eine erlebnisreiche Urlaubswoche auf der Insel Rügen

Diese Reise können Sie täglich beginnen.

zu den Reisebedingungen von www.ruegen-radfahren.de